Please use Portrait Orientation
0
Scroll down

PROJEKTTRANSPORT

Wir kümmern uns um komplexe Projektladungen. Dafür sind Kompetenz und eine umfassende, intelligente Vorbereitung unabdingbar.

Wir finden Ihre optimale Strecke und die entsprechende Verkehrsinfrastruktur

Komplette Projektabwicklung

Projektladungen sind hinsichtlich ihrer Logistik häufig äußerst komplex. Unser Leis-tungsspektrum umfasst den Bau temporärer Kranliegeplätze und das Ro-Ro-Entladen von Schwerlasten / Übermaßgütern, den Bau temporärer Straßen und die Verstärkung von Brückenstrukturen. Und nicht zu vergessen: die Zollabfertigung und die gesamte Projektverwaltung.

Wir kümmern uns umLeistungsspektrum

Frachtprojekte über See und Binnengewässer

  • Die Frachtkonsolidierung findet in den europäischen Häfen statt.
  • Schwermaschinen und Anlagen werden mit speziell dafür ausgelegten Kranschiffen befördert — auch über die Nordostpassage.
  • Güterverkehr über die Binnengewässer Europas und Asiens auf See- und Binnenschiffen / Pontons. Ro-Ro-Be- und Entladen ebenfalls verfügbar.
  • Fertigstellung und Optimierung der Frachtpläne, Frachtbestätigung und Be- sowie Entlademethoden.

Weltweite Fracht

Straßentransport extremer Schwerlasten

  • Wir sind in der Lage, Ladungen mit einem Gewicht von bis zu 1.300 Tonnen zu befördern.
  • Projektmanagement für Großraum- und Schwertransporte, Koordination mit den Straßenverkehrsbehörden / Polizeikräften und der Erhalt der entsprechenden Transportgenehmigungen.
  • Erfassung der Straßen und Streckenverläufe, einschließlich etwaiger Brücken und anderer Baustrukturen/Objekte, die eine Herausforderung bilden.

Schienentransport überdimensionaler Maschinen und Anlagen

  • Frachtplanung von Gütern mit einem Gewicht bis zu 500 Tonnen in Zusammenarbeit mit spezialisierten Schienenspeditionen.
  • Sorgfältige Auswahl der optimalen Schienenspedition sowie Vorbereitung und Planung der Ladung.
  • Transport über die Schiene von Fracht mit Übermaßen (bei Überschreitung des Lichtraumprofils).

Gesamtlösungen für komplexe Projekte

  • Ausarbeitung der gesamten Logistik und Planung für Tür-zu-Tür-Transporte.
  • Breiter Zielbereich (Europa, Asien, Russland, GUS und schwer zugängliche Bestimmungsorte).
  • Vollständig bedarfsgerechter Fuhrpark (BTT, Zollanmeldung und Klassifizierungslösungen).

Unsere Vorgehensweise Projektrealisierung

  1. Verarbeitung der Ausgangsinformationen

    Dieser Schritt erfordert eine detaillierte Beschreibung des Projektes mit den folgenden Informationen: Gewicht und Abmessungen der Ladung, das Versanddatum, Ladestelle, Zeichnungen von schweren und großen Maschinen und Anlagen, Koordinaten des Bestimmungsorte, bevorzugte Reihenfolge der Zustellung jeweils spezifisch für jeden Kunden.

  2. Entwicklung einer logistischen Lösung

    Auf Grundlage der Projektangaben erstellen wir einen optimalen Transportplan. Logistik berücksichtigt Kriterien, wie Liefergeschwindigkeit und Transportkosten, ohne Zugeständnisse hinsichtlich der Sicherheit und Qualität zu machen.

  1. Projektdurchführung und Überwachung

    Die entscheidende Phase ist der tatsächliche Frachttransport. Unsere gründliche Vorbereitung im Rahmen der vorangegangenen Schritte gewährleistet, dass Ihre Ladung sicher und termingerecht ankommt.

  2. Vorbereitungszeit

    In der Regel beginnt die Projektvorbereitung bereits ein Jahr im Voraus. Die Erstellung der technischen Dokumentation, die Koordination mit Behörden und Betrieben, das Anlegen der Infrastruktur und die Zollabfertigung sind nämlich zeitraubend.

Wenden Sie sich an unseren
Berater+49 208 782 22 930